Auswirkungen von nachhaltiger Kapitalanlage

Geld regiert die Welt, heute mehr denn je. Selten wurde die Abhängigkeit unseres Wohlstandes und unseres sozialen Umfeldes von den Kapitalmärkten deutlicher als in der Finanzkrise, die mit der amerikanischen Immobilienkrise ihren Anfang nahm.
In der globalisierten Marktrwirtschaft, in der die Geldströme weltweit auch den letzten Winkel des Planeten erreichen und beeinflussen, wirkt sich auch entsprechend angelegtes Kapital aus. Kapitalanleger haben heute also mehr denn je auch eine Verantwortung gegenüber dem Planeten und seinen Mitmenschen.

(mehr…)

Ökofonds und Small Caps

In kleineren Unternehmen lassen sich die Voraussetzungen für Ökofonds und Ethikfonds leichter erfüllen und diese auch wesentlich leichter und besser überwachen bzw. sich nachvollziehen. Gerade bei großen Betrieben mit mehreren Geschäftsfeldern kann der Verstoß gegen die Voraussetzungen in einem einzelnen Produktionsprozess dazu fühern, daß das Unternehmen auf die schwarze Liste kommt.

(mehr…)

Auswahlkriterien für Ethikfonds und Ökofonds

Bei Ethik-Fonds und Öko-Fonds können verschiedene Ansätze zu Grunde gelegt werden, nach denen die Papiere, in die der Fonds investiert, ausgewählt werden.
Entweder wird mit dem Ausschlußverfahren (Black List), der Positivauswahl oder mit dem best in class Ansatz nach den zu investierenden Papieren gesucht. Ein weterer Ansatz sind Themenfonds, die sich spezifisch nur einer Sparte widmen.

(mehr…)